Eine Aktion von VIA DA VINCI

Draußen

Riddarspelet

Riddarspelet

Die Ritter schlagen und die Dame der gegnerischen Mannschaft stürzen! Das Spielziel verspricht abenteuerliche Züge! Nach dem Spielfeldaufbau begibt sich jede Mannschaft (max. 6 Spieler pro Mannschaft) an ihre Grundlinie. Von da aus versuchen die Teams sich durch ein Ausspiel eine Angriffsposition zu erwerfen. Die Wurfposition im Angriff ist eine deutlich bessere als die der Grundlinie. Hat sich ein Team eine Angriffsposition verschaffen können, müssen zuerst zwei Ritter umgeworfen werden, bevor die Dame getroffen wird. Fällt die Dame der gegnerischen Mannschaft vor den Rittern, ist nicht nur der Stolz der Dame verletzt, das Team wird wegen Regelverstoßes betraft!

Wir empfehlen ein Mindestalter von 6 Jahren.

 

Kyykkä

Kyykkä

Kyykkä wird auf einem Spielfeld der Größe 12 Meter x 3 Meter gespielt. Jede Mannschaft hat ihr eigenes Quadrat, in dem die Kegel aufgestellt werden. Ziel des Teams ist es, alle Kegel aus dem gegnerischen Quadrat zu werfen. Eine festgelegte Anzahl von Runden bestimmt die Länge einer Halbzeit (insgesamt werden 2 Halbzeiten gespielt). Nach Ablauf einer Halbzeit werden die Punkte zusammengezählt und die zweite Halbzeit neu vorbereitet. Das Spiel fordert Geschicklichkeit, denn über mindestens 6 Meter sollen die Kegel gezielt getroffen werden. Es gibt nur Punkte, wenn die Kegel tatsächlich aus dem Quadrat fliegen.

Ab zwei Spieler können teilnehmen.

Wir empfehlen ein Mindestalter von 8 Jahren.

 

Jogball

Jogball

Jogball

Ein Bewegungsspiel für zwei Personen ist Jogball. Es wird Draußen gespielt und macht der ganzen Familie Spaß. Jeder Spieler bekommt einen Jogball-Schläger und los geht´s. Der Jonglierball wird mit dem Schläger aufgefangen und wieder zum Gegenspieler geworfen. Zusätzlich könnt ihr uns auch ein Spielnetz mit bestellen.

Wir empfehlen ein Mindestalter von 5 Jahren.

 

Newsletter
Alle Infos und Neuheiten exklusiv erhalten!

E-Mail-Adresse:

Anmelden!
Abmelden!