Eine Aktion von VIA DA VINCI

Spiele für die Motorik

Hüpfpolster für Kinder

Hüpfpolster für Kinder

Hüpfpolster für Kinder

Hüpfen ist eine Leidenschaft aller Kinder.  Auf diesem Hüpfpolster können sie sich so richtig austoben. Das Hüpfpolster ist 80 cm x 120 cm groß und 17 cm hoch. Durch den Federkern kann man auf dem Polster springen wie auf einem Trampolin! Dabei ist es halb so gefährlich, denn wenn die Kinder mal daneben springen, können sie sich nicht an harten Kanten oder Rahmen verletzen.

Das Hüpfpolster ist 17 cm hoch und rundherum mit farbigem, robustem Möbelstoff bezogen. Der Boden ist aus rutschfestem Turnmattenstoff.

Die Belastbarkeit ist auf 100 kg ausgelegt.

Geeignet für Kinder ab 3 Jahren

Fördert motorische Fähigkeiten und Körperbeherrschung

 

→ Jetzt das Hüpfpolster im Online-Shop bestellen für 299,00 Euro – Art.Nr. 19021

 

Natürlich Spielen wünscht viel Spaß!

 

Bestellungen nehmen wir auch gerne telefonisch entgegen unter:

Hotline: 040/ 84 87 87 20

Montags bis Donnerstags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitags von  8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Tricours - Geschicklichkeitsspiel

Tricours – Geschicklichkeitsspiel

Tricours – gemeinsam sind wir stark

Bei diesem Holzspiel geht es darum, zu dritt eine Kugel in einem Holzring auf den farbigen Linien über das Lochbrett zum Ziel zu navigieren. Das gelingt aber nur, wenn alle Spieler zusammen arbeiten und miteinander sprechen.

Dieses Spiel fördert Teamgeist und Kommunikation, denn die Kugel kann nur durch gemeinsame Absprachen gezielt bewegt werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie in einem der Löcher des Spielbrettes verschwindet und das Ziel nicht erreicht. Darüber hinaus werden Konzentrationsfähigkeit und  motorische Fähigkeiten unterstützt.

  • Abmessungen: 37 x 31 cm
  • Material: Holz
  • Gewicht: 1,15 KG

Für Kinder ab 5 Jahren

 

→ Tricours im Onlineshop bestellen für 25,45 Euro – Art. 16034

 

Natürlich Spielen wünscht viel Spaß!

 

Bestellungen nehmen wir auch gerne telefonisch entgegen unter:

Hotline: 040/ 84 87 87 20

Montags bis Donnerstags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitags von  8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Kinder brauchen nicht viel Spielzeug!

 

Für Kinder unter zwei Jahren brauchen Sie kein Spielzeug anzuschaffen. Sie spielen mit allem was ihnen in die Hände fällt. Sei es die leere Plastikflasche oder Tupperware. Meist räumen sie auch einfach nur gerne ein und wieder aus, ein und wieder aus, ein und wieder…naja Sie kennen das System!

Im Laufe der Zeit, ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder so mal zwischendurch, häufen sich gut gemeinte Geschenke an. Sie sollen die Motorik und die Konzentration fördern sowie dem Kind Beschäftigung geben. Zu viel Spielzeug fördert allerdings nicht mehr, ganz im Gegenteil, Kinder werden überfordert! Sie verlieren die Aufmerksamkeit und können sich häufig nicht zwischen so viel Spielzeug entscheiden. Ist auf Zuruf der Mutter eine Wahl getroffen, konzentriert sich das Kind nicht lange auf das Eine. Es gibt schließlich noch viel mehr im Kinderzimmer.

Was ist wichtig?

Ich spreche aus Erfahrung. Die Verwandtschaft meint es nur zu gut und die Kinder werden überhäuft mit Geschenken. Das ist auch nicht weiter schlimm, da spart man sich selbst das Geld für Geschenke. Jetzt muss das Kinderzimmer nur neu strukturiert werden. Altes Spielzeug aussortieren, natürlich unter Vorbehalt der Lieblingsspielsachen, und neue hinzustellen. Auch nicht alles auf einmal. Beobachten Sie ihre Kinder beim Spielen, Sie finden schnell heraus was in deren Spiel passt.

 

Neue Anreize zu setzen ist sinnvoll. Kinder sollten auch im Spiel Interpretationsfreiraum haben, da können sie ihre Kreativität entfalten. Ich arbeite derzeit an einem neuen Steckpiel für unsere Kleinen…bald mehr davon!

Newsletter
Alle Infos und Neuheiten exklusiv erhalten!

E-Mail-Adresse:

Anmelden!
Abmelden!